Quelle: AZ Uelzen vom 2.01.2014

"Ein Kampf gegen sich selbst" - Sport Jongleure wirbelten zum Jahreswechsel in der Pestalozzi-Halle

Mit Spiel und Spaß läuteten die Sport Jongleure in der Sporthalle der Uelzener Pestalozzi-Schule ihr Jubiläumsjahr ein. "Inzwischen ist die Silvester-Party der Sport-Jongleure eine Traditionsveranstaltung", erzählt der Initiator des geselligen Kreises von Freunden "artistischer Bewegungsspiele" Wilhelm Johannes.

Bericht aus der AZ vom 9.12.2013 "Noch mehr Qualität in den Übungstunden"

Nach 120 Stunden Unterricht bestanden 3 Teilnehmer der Sport Jongleure den Lehrgang Übungsleiter C "Breitensport sportartenübergreifend". Der Lehrgang fand an sechs Wochenenden beim Kreissportbund in Uelzen statt.

Sport Jongleure auf den Spuren der Uelzener Geschichte

50 Sport Jongleure trafen sich am 26.10.2013 kurz nach Sonnenuntergang im Innenhof des Neuen Rathauses in Uelzen. Ungewöhnlich war, dass alle ihre Jongliersachen zu Haus gelassen hatten. Erwartet wurden sie von Harald Meyer, der die Gruppe in der alten Tracht eines Nachtwächters begrüßte, um ihnen bei einem Rundgang durch das abendliche Uelzen die faszinierende Geschichte dieser Stadt etwas näher zu bringen.

20 Jugendliche aus diversen Vereinen absolvierten beim KSB Uelzen eine Ausbildung zum Sportassistenten, davon 6 Teilnehmer der Sport Jongleure - Gratulation an:
Jasmin Benecke, Kerstin Brakenhoff, Florian Fehlhaber, Moritz Olfermann, Bianka Schab und Inken Wellmann

   
© 2013-2018 Sport Jongleure Dreilingen e.V.

LOGIN